Fachtrupp Einsatzstellensicherung

Der Trupp Einsatzstellensicherung verfügt über spezielle Fähigkeiten im Bereich der Vermessung. Mit der Messausstattung können Einsatzstellen überwacht werden, um die eingesetzten Rettungskräfte frühzeitig vor Gefahren warnen zu können. Zudem unterstützt der Trupp andere Einheiten mit ihrer Messausstattung.

Die Stärke des Trupps setzt sich aus einem Truppführer und drei Fachhelfern zusammen.

Als Fahrzeug steht dem Tr ESS ein Mannschaftstransportwagen zur Verfügung.

Die zum Messen benötigte Ausstattung besteht im Wesentlichen aus einem Tachymeter mit Stativ und einem Rechnersystem.

Unsere Einheit befindet sich aktuell im Aufbau, sodass wir derzeit noch auf die erforderliche Messausstattung warten.


Truppführer

Truppführer Lucas Wolff E-Mail: QR-Code: