Der Technische Zug

MTW Zugtrupp
GKW I

Dies ist die Basiseinheit im THW. Er setzt sich aus Zugtrupp, zwei Bergungsgruppen und einer Fachgruppe zusammen. Sie haben damit die Aufgabe zu retten und zu bergen, Sicherungs- und leichte Bergungsarbeiten vorzunehmen und dabei Technische Hilfe zu leisten.
Sein Einsatz erfolgt dadurch in modularer Art und Weise, angepasst an die Erfordernisse der Schadensbekämpfung.

Das Personal und die Technik des TZ ist auf weitgehende „Verzahnung“ der örtlich vorhandenen Fachgruppen mit überörtlichen oder gar überregional integrierbaren THW-Fachgruppen ausgerichtet. Damit rücken die TZ grundsätzlich nicht in voller Stärke und Umfang zum Einsatz aus, sondern sind so aufgebaut, dass sowohl einzelne Trupps bzw. Gruppen als auch ganze Technische Züge modulartig miteinander kombiniert werden können. 

Die Gesamtstärke des TZ ist daher je nach zugeordneter Fachgruppe verschieden. Die grundsätzlichen Aufgaben sind immer die Rettung und Bergung sowie Sicherungs- und leichte Räumarbeiten. Das weitere Aufgabenfeld definiert sich dann durch die integrierte Fachgruppe.

In unserem Ortsverband gibt es 2 Technische Züge. Diesen zugeordnet sind die Fachgruppe Räumen und die Fachgruppe Beleuchtung. Damit zählen neben der Rettung und Bergung auch das Ausleuchten von Schadensstellen und die schwere Räumung zu unseren Aufgabengebieten.

MzKW
BRmG

Zugführer

Zugführer Christian Schneider E-Mail: QR-Code: anzeigen