14.12.2015

Unterstützung Polizei

Der Einsatzauftrag lautete: Ausleuchten der Zuwege rund um das Erfurt Steigerwaldstadion beim Fußballspiel Erfurt gegen Magdeburg!

Die Vorbereitungen liefen schon lange vor Anpfiff des eigentlichen Spiels um 18:30 Uhr. Pünktlich um 17:00 Uhr standen dann im Eingangsbereich in der Arnstädter Straße drei POWERMOON® breit und den Schleusenbereich für die Magdeburger Fans beleuchtete unser Lichtmast (9-m-Lichtmast).
Auf weiteren Abschnitten rund um das Stadion kamen weitere Notstromaggregate, 8 HQI-, 10 1000 W-Scheinwerfer und über 500 m Kabel zum Einsatz.

Dass solche Einsätze höchste Konzentration von unseren THW-Helfer abfordern, zeigte die Gewaltbereitschaft von sogenannten „Fans“ vor Ort, wo durch das Zünden von Pyrotechnik im Stadion zwei Kinder verletzt wurden.

Die 11 Erfurter THW-Helfer waren aber zu keiner Zeit in Gefahr und konnten nach Spielende die gesamte Technik zurückbauen und im Ortsverband die Einsatzbereitschaft wieder herstellen.

Die Qualität der Bilder ist nicht leider nicht optimal. Dies bitten wir zu entsschuldigen.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: