15.10.2016, von ks

Grundausbildungsprüfung

Am 15.10.2016 fand im OV Neumarkt eine Grundausbildungsprüfung statt

Insgesamt nahmen 6 Helferanwärter aus den Ortsverbänden Amberg, Neumarkt und Roding an der Grundausbildungsprüfung teil.

Die Prüfung startete zunächst mit einem Theorieteil, bei dem die Prüflinge ihr Wissen zu Themen wie "Das THW im Gefüge des Zivil- und Katastrophenschutzes", "Arbeitssicherheit" und "Einsatzgrundlagen" unter Beweis stellten.

Im Anschluss folgte der praktische Teil. Dazu waren sechs Stationen mit unterschiedlichsten Aufgaben aufgebaut, die alle durchlaufen werden mussten.

Station 1:Zuordnung von Gefahrstoffkennzeichnungen, Binden eines Mastwurfes, Binden eines Dreibockbundes, Aufrichten und Sichern einer Leiter

Station 2:Kompletter Beleuchtungsaufbau (Aufbau Flutlichtleuchte mit Stativ, Aufbau und Inbetriebnahme eines mobilen Stromerzeugers)

Station 3: Benennen von Holzbearbeitungswerkzeugen, Nutzung der Bügelsäge, Nutzung des Bohr- und Aufbrechhammers, Nutzung des Säbelsäge

Station 4: Vorbereitung und Inbetriebnahme des hydraulischen Hebers (Büffelheber) und der Hebekissen, Unterbauen mit Kreuzstapel

Station 5: Inbetriebnahme einer Tauchpumpe, Absicherung einer Einsatzstelle im öffentlichen Verkehrsraum, Zuordnung von Löschmitteln

Station 6: Füllen und Verlegen von Sandsäcken, Absetzen einer Meldung, Transportsicherung auf einer Krankentrage

Nach erfolgreicher Absolvierung der Prüfung kann der Ortsverband Neumarkt nun zwei neue Helfer begrüßen. Wir wünschen ihnen viele unfallfreie Einsätze und unzählige Erfahrungen fürs Leben.

An dieser Stelle sei unserem Ausbilder Horst Weichselbaum für seinen Einsatz in der Grundausbildung gedankt. In unzähligen Stunden gibt er jedes Jahr aufs Neue seine langjährigen Erfahrungen an die neuen Einsatzkräfte weiter. Ebenso gilt der Dank den vielen Helfern, die während der Vorbereitung, aber auch am Prüfungstag beispielsweise als Stationshelfer im Einsatz waren. Ohne diese vielen helfenden Hände auch im Hintergrund wäre die Prüfungsvorbereitung und -durchführung so nicht möglich. DANKE!

 

 

 


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: