21.03.2018

Ausbildung Führung/ Kommunikation

Führungs- und Kommunikationstrupp, Feldkabelbau, Sachgebietsleiter. Begriffe, die für die meisten Kameraden aus der Grundausbildungsgruppe zu Beginn ihrer Ausbildung bei uns im THW noch böhmische Dörfer sind. Gerade bei Einsätzen während größerer Schadensereignisse ist der Einsatz der Fachgruppe Führung/ Kommunikation von enormer Bedeutung. Denn ihre Aufgabe ist es, die verschiedenen eingesetzten Einheiten zu führen und zu koordinieren. Unter Umständen kann dies auch bedeuten, dass bei Bedarf die eingesetzten Kräfte anderer Einheiten, beispielsweise der Feuerwehr oder auch der Polizei ebenfalls durch die Fachgruppe Führung/ Kommunikation geleitet werden. 

Um den Grundausbildungsanwärtern diese Aufgaben näher zu bringen und auch zu trainieren,  veranstaltete unsere Fachgruppe Führung/ Kommunikation am Samstag, dem 10. März 2018 während des Samstagsdienstes eine Übung.

Im Anschluss an die theoretisch vermittelten Grundlagen stellten sie im Stationsbetrieb zunächst die Fahrzeuge der Fachgruppe vor. Anschließend wiederholten die Teilnehmer die Regeln der Funkkommunikation. Diese zu kennen ist wichtig, da das Aufgabengebiet auch das Errichten einer Führungsstelle und von Telekommunikationsverbindungen gehört und hierbei unter anderem auch auf Funk zurück gegriffen wird. 

In der abschließenden praktischen Übung schickte die Führungsstelle den Führungskraftwagen und den Fernmeldekraftwagen durch das Erfurter Stadtgebiet. Hierbei übten sie sowohl den Einsatz von 2-Meter und 4-Meter-Analogfunk als auch Digitalfunk.

Der Einsatz war nicht nur für alle Beteiligten ein interessanter und erfolgreicher Samstagsdienst und diente den Grundausbildungsanwärtern als Vorbereitung für ihre bevorstehende Grundausbildungsprüfung. Die intensive Beschäftigung mit der Fachgruppe und den damit verbundenen Tätigkeiten stellte für die Teilnehmer unserer Grundausbildungsgruppe eine wertvolle Orientierungshilfe bezüglich der Entscheidung welcher Fachgruppe sie sich später anschließen möchten.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: